Unsere Leistungen
Produktinfos
Mehr...
 




Vertrauen Sie bei allen Fragen rund um das Thema Sicherheit auf Indexa, Ihren zuverlässigen Spezialisten für mechanischen und elektronischen Schutz.


Modernste Funkalarmtechnik von Indexa bietet rund um die Uhr Schutz vor Einbruch, Feuer und im Notfall. Und das so elegant und komfortabel wie nie zuvor – dank innovativem Statuslicht.

Kinderleichte Bedienung ist das A und O für einen sorgenfreien Alltag. Mit flexiblen Bedienelementen steuern Sie Ihre Funkalarm denkbar einfach und wissen immer, was los ist.

Richten Sie Ihr Funkalarmsystem exakt auf Ihre Bedürfnisse aus.Schützen Sie sich aktiv vor Einbruch und erweitern Sie Ihre Alarmanlage auch nachträglich. Gemeinsam mit Ihrem Indexa Fachhändler planen Sie Ihr ganz individuelles Sicherheitskonzept.


•  Optimaler Schutz mit mechanischen und elektronischen Sicherheitskomponenten von Indexa

•  Schlägt Alarm bevor sich jemand unbefugten Zutritt verschaffen kann. Absolut fehlalarmsicher

•  Einfache, schnelle und saubere Montage

•  Nachrüstbar für bereits installierte Indexa Alarmsysteme

•  Zertifizierte Sicherheit

                    
 
Das Funk-Anzeigemodul kennt die Anwort!
Damit sehen Sie auf einen Blick den aktuellen Zustand Ihrer Fenster und Türen. 

Wir bieten Ihnen Beratung, Verkauf und Installation von modernster Technologie im Bereich der Gebäude-, Haus- und Wohnungs- Sicherheit.

Das drahtlose Funkalarmsystem lässt keine Wünsche in punkto Sicherheit offen und überlässt nichts dem Zufall.
Indexa Alarmanlagen  können Sie beliebig nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen zusammenstellen und erweitern.

Nutzen Sie die Möglichkeiten neuester Funktechnik und machen Sie Ihr Heim oder Ihre Gewerberäume sicher.


So viel Sicherheit hat System

Indexa: Mit einem Komplettsystem für jede Eventualität gerüstet

Mehr als nur eine Alarmanlage: Indexa schlägt auch bei auftretenden Wasserschäden und Rauchentwicklung Alarm.

Sind alle Fenster zu? Was passiert bei Abwesenheit?


Sie werden keine Fenster oder Türen mehr aus Versehen offen lassen. Ihr Alarmsystem wird Sie daran erinnern. Die Alarmzentrale, die Sirenen, das Telefonwahlgerät und alle Bedientastenfelder sind zudem vor Sabotage, wie z.B. Öffnen oder Abreißen, geschützt. Mit Indexa können Sie das Thema Sicherheit gelassen angehen. Ein einfacher Tastendruck per Fernbedienung genügt, um das Alarmsystem zu aktivieren. Schon können Sie frei und unbesorgt Ihr Leben genießen.

                                                                    Hier erfahren Sie mehr

________________________________________________________________________________



                                                                                                                                

Hier sehen Sie Ihre Steuerungsautomatik für Ihre Rolläden.

Egal ob die Sonne scheint oder Mond und Sterne am Himmel stehen - Rollläden sind wahre Multitalente.

Bei Tag bewahren sie Einrichtung und Pflanzen vor intensiver Sonneneinstrahlung sowie
Langschläfer vor hellem Morgenlicht. Bei Nacht bieten sie Sicherheit vor neugierigen Blicken und
vor Einbrechern. Wetterunempfindlich wie sie sind, schützen Rollläden in stürmischen Zeiten Ihre Fenster. Und an kalten Winterabenden helfen sie Heizkosten sparen – sie wirken wärmeisolierend.

Jetzt sind Sie am Zug! Jeden Morgen und jeden Abend an all Ihren Rollladengurten. Eine Arbeit vor der Sie sich gerne drücken würden? Dann bedienen Sie doch Ihre Rollläden statt mit aller Kraft mit einem Finger.

Elektrisch per Knopfdruck – mit den inteo-Steuergeräten von Somfy.

Und wenn Sie gar nichts mehr machen wollen, übernimmt inteo eben die ganze Arbeit.

Inteo ist eine nützliche und intelligente Steuerungsautomatik für Ihre Rollläden. Nützlich, weil sie Ihnen das lästige Ziehen am Rollladengurt abnimmt. Intelligent, weil sie – auch wenn Sie beschäftigtoder nicht vor Ort sind – mit Ihren Rollläden macht, was zu machen ist.

Inteo steuert auf Ihren Befehl oder selbstständig den Motor Ihres Rollladens.

Dieser Somfy-Einsteckantrieb wird bei der Montage platzsparend in die Wickelwelle gesteckt.

Das macht kaum Aufwand, kaum Schmutz, auch wenn Sie Ihren Rollladen erst nachträglich motorisieren. Von dem Einsteckantrieb in der Wickelwelle sehen Sie dann wortwörtlich nichts weiter als Qualitätsarbeit. Das garantieren Ihnen Somfy und die vielen internationalen Prüfzeichen. Unter anderem ist der Somfy-Einsteckantrieb VDE-geprüft.

Modernste Technik nützt Ihnen im Alltag nur, wenn sie einfach und unkompliziert zu bedienen ist – so wie inteo! Wir haben für den klaren Aufbau und die großen, selbsterklärenden Tasten der inteo-Steuergeräte den internationalen Designpreis „Concours Design Plus 1998“ erhalten.

Zur ausgezeichneten Funktion kommt beim inteo-Design die schöne, unverwechselbare Form. Der Rahmen der inteo-Steuergeräte passt sich mit abgerundeten Kanten und in weiß-grauer Farbgebung elegant und schlicht in das Wohnambiente ein. Er drängt sich Ihnen aber nicht auf. Sie können die inteo-Steuergeräte problemlos auch mit Rahmen von anderen führenden Schalterherstellern kombinieren.Viel Komfort, einfache Bedienung, tolles Design – ganz schön inteo!

!!! Genug gezogen. Mit inteo steuern Sie Ihre Rollläden einfach elektrisch !!!

Haben Sie schon eine Rolladensteuerung, dann sehen Sie hier die ideale Ergänzung zu Ihrer alten oder schon vorhandenen Anlage.



Was Sie schon immer von oder über SOMFY wissen wollten? Fragen Sie, wir werden uns bemühen, keine Frage unbeantwortet zu lassen. Damit Sie möglichst schnell zu Ihrer Antwort kommen, haben wir die am häufigsten gestellten Fragen und die Antworten darauf hier aufgelistet. Sollte Ihre Frage hier nicht auftauchen, so empfehlen wir Ihnen, per e-Mail, Brief oder telefonisch Kontakt zu uns aufzunehmen. Unser  ist gerne für Sie da.

Wenn Sie ein Frage haben, die hier nicht aufgelistet ist, schreiben Sie uns eine e-mail.   

Ist eine RTS Installation teurer als eine traditionelle Verkabelung?

Anwort: Nein, weil Sie bei der Verkabelung kräftig sparen und da Sie keine Steuerleitungen benötigen, bleiben Ihre Innenräume nahezu unversehr. 

Warum soll ich meine Rollläden motorisieren?

Anwort: Sie sparen Zeit und Geld. Zeit, da Sie nicht mehr von Hand kurbeln oder mit Muskelkraft schwere Behänge nach oben ziehen müssen. Geld, da Sie durch einen motorisierten und automatisierten Rollladen kräftig Heizkosten sparen können. Außerdem sind motorisierte Rollläden wesentlich einbruchsicherer als beispielsweise Rollläden, die mit Gurt bedient werden. Sie können die Rolläden einzeln, zusammen oder in einem bestimmten Bereich Ihres Hauses schließen. 

Muss ich alles auf einmal motorisieren?

Anwort: Nein, Sie können z.B. an einem großen Fenster mit einem schweren Behang beginnen und weitere Rollläden, Jalousien oder Markisen später motorisieren. Nahezu alles ist Möglich dank unserer Funk-Technologie. Sie können dadurch Ihre Installation zu jeder Zeit aufrüsten und ausbauen, indem Sie immer wieder neue Applikationen und Funktionen hinzufügen. 

Kann ich meine Jalousien motorisieren, ohne dass ich mein ganzes Haus renovieren muss?

Anwort: Selbstverständlich. Mit der Funktechnologie Somfy TM brauchen Sie keine Kabel zwischen dem Motor und dem Steuergerät. Dies ist eine einfache und saubere Lösung. 

Gehen die Werte, die ich programmiert habe, bei einem Stromausfall verloren?

Anwort: Nein. Der Speicher ist so konstruiert, dass alle Werte auch bei einem Stromausfall erhalten bleiben. 

Ich habe eine verkabelte Anlage. Kann ich diese aufrüsten?

Anwort: Ja. Es ist sehr leicht, Ihre Anlage zu modernisieren, sie durch die Funktechnologie Somfy TM zu ersetzen und die Bedienung Ihrer automatisierten Systeme zu zentralisieren. Und wenn Sie möchten, können Sie alles mit einer Fernbedienung bedienen – für noch mehr Freiheit. 

Muss ich alle meine Rollläden ersetzen, wenn ich motorisierte Rollläden einbauen möchte?

Anwort: Nein. Motorisierte Lösungen von Somfy können Sie bei neuen und alten Rollläden anbringen. 

Kann ich mein vorhandenes Tor oder Garagentor motorisieren?

Anwort: Ja. Sie können alle schon vorhandenen Tore und Garagentore spielend leicht motorisieren.

________________________________________________________________________________



Kleine Helfer mit großer Wirkung Die lebensrettenden Rauchmelder sind nicht größer als eine Kaffeetasse, unauffällig, leicht zu installieren und im Fachhandel erhältlich. Hochwertige Rauchmelder mit VdS-Zeichen funktionieren nach einem optischen Prinzip, das eine zuverlässige Raucherkennung und entsprechende Alarmmeldung ermöglicht. Rauchmelder sollten batteriebetrieben sein, um auch bei Stromausfall zu funktionieren. Bevor die Batterie ausgetauscht werden muss, ertönen bei diesen Geräten rechtzeitig Warnsignale. 

Funkvernetzung von Rauchmeldern
Funk-Rauchmelder sind entweder durch Funk untereinander vernetzt oder durch Funk an eine Zentrale angeschlossen.

Miteinander vernetzbare Rauchmelder
Wenn ein Melder Rauch detektiert, geht er in Alarm und gibt das Signal an die mit ihm vernetzten Rauchmelder weiter, die nun alle gleichzeitig Alarm auslösen. Das ist stets dann von Vorteil, wenn die überwachten Bereiche weiter voneinander entfernt liegen. Denn im Brandfall besteht die Gefahr, dass der Alarm eines einzelnen, nicht vernetzten Melders nicht von jedem Bewohner wahrgenommen wird. Wichtig: Es können nur Melder innerhalb der gleichen Meldergruppe vernetzt werden.
Vorteile: Auch weit entfernte oder wenig genutzte Räume werden überwacht und vor einem Brandherd in entfernten Räumen wird sofort gewarnt Keine Kabelverlegung, kein Schmutz Die Melder sind sofort betriebsbereit 

Rauchmelder mit Funk-Alarmeinheit
Funk-Rauchmelder mit einem zentralen Empfangsgerät alarmieren im Brandfall sowohl stationär, d. h. am Melder selbst, als auch über die Zentrale mit einem lauten Alarmsignal. Empfehlenswert ist die Installation der Rauchmelder in den verschiedenen Räumen und der Einsatz des Empfangsgerätes im Schlafzimmer. In eine solche Funk-Alarmeinheit können je nach Anbieter auch Wasser-, Temperatur-, Gasmelder u.a. integriert werden. Die Funk-Alarmeinheit überwacht bei Bedarf auch verschiedene Gefahrenmeldungen gleichzeitig. So können Sie nicht nur Ihr Zuhause absichern, sondern auch Ihr Büro, Ihre Praxis, und viele andere wichtige Bereiche. Die Funkreichweiten sind unterschiedlich und betragen im Freien bis zu 200 m. In Räumen können ca. 30-50 m bzw. bis zu 2 Betondecken überbrückt werden.
Vorteile: Auch weit entfernte oder wenig genutzte Räume werden überwacht und vor einem Brandherd in entfernten Räumen wird sofort gewarnt Keine Kabelverlegung, kein Schmutz, die Melder sind sofort betriebsbereit Kein Installationsaufwand durch "Plug & Play" in 230V AC Steckdose Verschiedene Gefahrenmelder einsetzbar: Feuer, Gas, Wasser, Hitze ...

So leicht installiert man Rauchmelder
Rauchmelder lassen sich auch ohne handwerkliches Geschick mit wenigen, dem Gerät beiliegenden Schrauben und Dübeln montieren. Für einen Mindestschutz gilt als Faustregel: ein Rauchmelder im Flur pro Etage sowie in den Schlafzimmern. Ganz nach Ihrer Wohnsituation können Sie mit mehreren Geräten einen optimal erweiterten Schutz erreichen.

Darauf sollten Sie achten:
Damit Sie von Ihren Rauchmeldern optimalen Schutz erwarten können, müssen Sie bei der Installation folgendes beachten:
Befestigen Sie Rauchmelder immer an der Zimmerdecke, da der Rauch nach oben steigt, an der Decke in der Raummitte, bzw. mindestens 50 cm von Wänden entfernt, nicht in der Nähe von Luftschächten und nicht in starker Zugluft. nicht in der Dachspitze, nicht in Räumen, in denen normalerweise starker Dampf, Staub oder Rauch entsteht (Bad, Wirtschaftsgebäude).
Für den Mindestschutz installieren Sie einen Rauchmelder pro Stockwerk in möglichst zentraler Position, normalerweise im Flur sowie im Schlaf- und Kinderzimmer. Optimalen Schutz erzielen Sie, indem Sie jedes Zimmer und den Flur in jedem Stockwerk mit je einem Rauchmelder ausrüsten. Dabei sollten Keller und Dachboden nicht vergessen werden.

Nur Qualitätsprodukte retten Leben. Im Elektrofachhandel, bei Sicherheitsunternehmen oder bei Brandschutzfirmen erhalten Sie nicht nur Qualitätsprodukte, sondern auch kompetente Beratung für den richtigen Umgang mit Rauchmeldern. Verwenden Sie nur optische Rauchmelder, die folgende Merkmale erfüllen:
VdS-Prüfzeichen, mit Warnfunktion bei Nachlassen der Batterieleistung, batteriebetrieben, mit Testknopf zur Funktionsüberprüfung, Rauch kann von allen Seiten gut in den Melder eindringen
Manche ungeprüften Billiggeräte schlagen erst bei einer Rauchkonzentration von 30% Alarm: im Ernstfall also viel zu spät. Achten Sie auf Rauchmelder, die das VDS-Prüfzeichen tragen, das eine Alarmmeldung schon bei etwa 1,1% Rauchdichte garantiert. VdS-geprüfte Qualitätsmelder lösen zudem durch Insekten- und Lichtschutz sowie ihre moderne Technik kaum Fehlalarme aus. Qualitativ hochwertige Rauchmelder sind im Fachhandel erhältlich.


                                                 »»»Jetzt bei uns im Shop«««


Mehr Sicherheit durch Funkvernetzung 


__________________________________________________________________________


Schauen Sie einfach nach dem Rechten !



Man kann nicht überall auf einmal sein – aber mit einer Video-Überwachungsanlage können Sie auch dann alle wichtigen Plätze im Auge behalten, wenn Sie gerade nicht anwesend sind.



__________________________________________________________________________

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen, gerne beraten wir Sie ausführlich, oder senden Sie eine Nachricht an uns!



     Besuchen Sie uns in unserem Internet-Shop


 
Top